Project Description

Genius Wohnbau eg

1.100qm Wfl
2020-2021

Zuschlag Konzeptverfahren

mit
BAR architekten

Perspektive
Rostyslav Skyba

Das gemeinnützige Wohnhaus RuXX ist ein Gemeinschaftsprojekt mit BAR Architekten, Antje Buchholz, Michael von Matuschka und Jürgen Patzak-Poor. Das Projekt wurde im Rahmen eines Konzeptverfahrens für die gemeinnützige Genossenschaft GeniusWohnbau eg entwickelt und erhielt 2021 den Zuschlag zur Umsetzung. Das Nutzungskonzept sieht eine Mischung aus Wohngemeinschaften, geförderten Wohnungen sowie einer Einrichtung zur Betreuung von Kindern vor. Im Erdgeschoss befindet sich ein multifunktionaler Gemeinschaftsraum, der sich zum Kiezplatz öffnet und damit als neuer Treffpunkt im Quartier dienen soll.

Konstruktiv ist das Gebäude als Hybrid angelegt. Die Decken und der Erschließungskern werden massiv errichtet, die Fassaden werden aus Holzelementen vorgefertigt und auf der Baustelle montiert. Diese Bauweise vereint Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Oberflächen und Materialität bleiben robust und puristisch. Mögliche Fassadenmaterialien sind strukturierte Holzverschalung oder industriell vorgefertigtes Trapezblech.