Project Description

Heim 35 GbR

10 x 125 qm Wfl
2.500.00,00€
2018 – 2022

LP 1-5

mit
Blaschke Hülsey

11 Freunde am See war die Idee, als Stine Kolbert das Grundstück am Lübbesee in Templin 2018 entdeckte. Ein Jahr später konnte die Ferienhaussiedlung von einer Baugruppe aus elf Parteien erworben werden. Ziel ist es einen Ort zu schaffen, an dem die Baugruppenmitglieder und Freunde naturnah zusammen Zeit verbringen können. Einen Ort teilen für die Ferien, zum temporären Arbeiten und für die Kinder.

Das 7,5 ha große Grundstück ist mit elf kleinen Ferienbungalows bebaut. Der Architekt Wolfgang Grieger hat damals der Ausrichtung zum See eine große Bedeutung zugemessen und die Gebäude in Seerichtung geöffnet.

Stine Kolbert – Architektin | 11 Am See – Ferienhaus Detail

In Kooperation mit dem Büro Blaschke Hülsey Architekten mit der Unterstützung von Ivan Siyukin wurden Ideen zur kostengünstigen Modifizierung und Erweiterung der Bestandsgebäude entwickelt. Über die Ergänzung eines zusätzlichen Geschosses in Holzmassivbauweise wird das gemauerte Bestandsgebäude atmosphärisch ergänzt und vergrößert. Durch große Öffnungen mit Blickachsen zum See und zum Wald wird die Natur ins Haus geholt. Eine zusätzliche Terrasse im Obergeschoss ermöglicht Privatheit im Außenraum zwischen den Bäumen und mit Blick auf den See. Die Baugenehmigung für die Aufstockung der Bungalows wurde erteilt, der Baubeginn ist für 2021 geplant. Ergänzend zu den Veränderungen an den Gebäuden werden die Außenanlagen durch das Büro Ulrike Katzung geplant. Das Grundstück wird autofrei als naturnaher Aufenthaltsraum mit kleinen privaten Gartenbereichen gestaltet.